Starke Minus-Temperaturen: Notfallstelle für Obdachlose eingerichtet.

Bereitgestellte Betten der Lützow Kaserne. Somit konnte die Bettenanzahl von 15 auf 45 gesteigert werden. Quelle: Facebook.com/EuregioAachenHilft

Der Euregio-Aachen-Hilft e.V. hat schnell auf die tiefen Temperaturen reagiert und innerhalb kürzester Zeit auf der Jülicher Straße 306, dem ehemaligen Gelände der Firma „Elegance GmbH“ binnen drei Tagen ein komplett ausgestattetes Notfallzentrum mit Tagesaufenthalt und der Möglichkeit auch Nachts vor Ort zu schlafen. Ziel der Notfallstelle: Kein Obdachloser soll während der extremen Kältewelle in Aachen und der Städteregion sterben.

Oberste Priorität für die Organisatoren war vor allem das Obdachlose auch mit ihren vierbeinigen Freunden vor dem Kältetod Schutz finden können.  Durch schnelle und großzügige Spenden, der Firmen Matratzen Concord, Porta sowie Wohnwelt Pallen/XXL Lutz und der Unterstützung von der Lüzow Kaserne können am Standort auf der Jülicher Straße aktuell 45 Schlafplätze angeboten werden.

Mit der Kooperation durch die Polizei Aachen-West, der Johanniter, der Feuerwehr Würselen die einen Wagen mit Fahrer bereitstellen, sowie die Polizeiwache Stolberg werden die Obdachlosen an ihren bekannten Stellen aufgenommen, und sicher & warm zum Notfallzentrum gebracht, um dort zuflucht vor der Kälte zu finden und vom gesamten Euregio-Aachen-hilft Team mit heißen Getränken, Essen und einem Schlafplatz versorgt zu werden. Besonders zur Freude der ehrenamtlichen Helfer wird das Angebot sehr gerne angenommen.

Wer gerne Spenden möchte, kann Kleider, Lebensmittel & Getränke, Thermobecher, Thermoflaschen und Schlafsäcke einfach auf der Jülicher Straße 306 vorbeibringen, diese werden dort dankend entgegengenommen.

Telefonische Kontaktmöglichkeit:

Weitere Informationen zum Verein und zum aktuellen Notfallzentrum findest du hier:

   Internetseite    Facebook-Seite

 

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.